Mehrdosen-Tropfersysteme für die ophthalmologische Anwendung

Aero Pump ist seit Beginn der 1990er Jahre Spezialist in der Herstellung von Sprüh- und Tropfersystemen für  konservierungsmittelfreie Flüssigkeiten. Das patentierte 3K®-System mit dreifachem Schutz vor Kontamination bietet größte Sicherheit: Ein speziell entwickelter Filter schützt die Produktformulierung vor mikrobiologischer Kontamination durch die zum Volumenausgleich erforderliche Außenluft, eine Silberspirale in der Spitze verhindert das Wachstum von Keimen und ein spezielles Ventilsystem stoppt den Rückfluss.

Unser aktuelles Augentropfer-System hat sich seit 2006 auf dem Markt bewährt. Es ermöglicht zahlreiche Einzeldosierungen in Folge aus demselben Behälter. Das spart Inhaltsstoff und vermeidet Abfall.

Anwendung

  • speziell für konservierungsmittelfreie Flüssigkeiten
  • dreifacher Schutz vor Kontamination
  • dauerhaft exakte Tropfengröße
  • schnelles Priming
  • verfügbare Dosierungen: 28, 45 mg
  • individuelle Dosierungen möglich von
    28 mg bis 45 mg

Sicherheit

  • Snap-on-Verschluss für schnelle und sichere Verarbeitung in Reinräumen
  • ETO-sterilisierbar
  • mikrobiologische Studie auf Anfrage
  • hergestellt unter Reinraumbedingungen nach
    ISO CLASS 7
  • geeignet für OTC- und verschreibungspflichtige Medikamente

OphtalmologischOphtalmologisch

Eigenschaften

  • patentiertes System
  • einfache Anwendung dank geringer Betätigungskraft

Weiterverarbeitung

  • Komplementärpackmittel aus Kunststoff, Röhren- oder Hüttenglas
  • für konventionelle Abfüllanlagen geeignet

 

Kundenspezifische Anpassungen sind bei Aero Pump eine Selbstverständlichkeit – sprechen Sie uns an!

 

Mikrobiologische Studie
Microbiological quality after pre-test and dynamic integrity test 3K-dropper (exemplified illustration)
(one test run out of several wider scaled testings)

 

TestPre-testDynamic IntegrityDynamic Integrity
Number of Samplescfu in the doses 1-31)cfu in the 1st dose 3 days after the last contamination2)cfu in the 1st dose 3 days after the last contamination3)
20< l.o.d.< l.o.d.< l.o.d.

1) Detection limit 15.15 cfu/ml (Volume of three doses 90 µl)
2) Detection limit 45.45 cfu/ml (Volume of one dose 30 µl)
3) Detection limit 0.2 cfu/ml (Volume being tested 1 ml)
< l.o.d. below limit of detectiontection

This report focuses on the microbiological safety of Saline Solution in the dropper 3K. In order to test the safety of these products an extreme in-vivo-use was simulated as part of the experiments:
The testing condition of the dynamic integrity test contained a maximum of critical parameters such as an extreme high viable count (106 cfu/ml), a test organism well known as a successful contaminant (P.aeruginosa), and frequent, sequential contaminators.
Despite the extreme challenging parameters of the tests, which exceeded the usual real case conditions, no impairements of the microbiological quality of the product were seen. The repeated dipping into the bacterial suspension did not affect the quality of the first dose or the content.

The complete report is available upon request.

Produktvideo

Fragen? Anregungen?

Unser Vertrieb ist gerne für Sie da. Rufen Sie an unter +49 6146 6030 oder
> schreiben Sie uns
.

Medien

Produktbroschüren zum Download
 > Service / Download